f
s
Registriere dich für das projekt «warface»
Registrieren
Herunterladen

 

Warface: Titan – Update ist bereits im Spiel!

Kategorie: Aktualisierung
Soldaten!
 

Das Oktober-Update wurde auf den Warface – Spielservern installiert. Euch stehen eine neue SED- Spielklasse, SV-98 – Scharfschützengewehr, Eigenschaftsänderungen einer Reihe von Waffen und Ausrüstungen sowie viele weitere Ausbesserungen zur Verfügung!

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis ist klickbar. Wählt ein interessantes Thema, um mehr zu erfahren.

  1. Neue Inhalte
  1. Inhaltsänderung

NEUE INHALTE   

SED

SED (engl. Synthetically Engineered Double) ist eine neue Roboterklasse, die ihr während der letzten Spezialeinsätze bereits getroffen habt. Sie ist gegenüber anderen Klassen ausbalanciert und ist ihnen an Kampfwert nicht überlegen, hat jedoch mehr einzigartige Eigenschaften, die ein völlig einzigartiges Spielerlebnis bieten.

  • Ausgezeichnete Panzerung. Dank verstärkter Panzerung ist SED vor feindlichen Kugeln gut geschützt. Da SED ein Roboter ist, nimmt die Rolle seiner Unterstützungsklasse ein Ingenieur an, der nicht nur seine Panzerung reparieren, sondern auch ihn wieder einsatzfähig machen kann. Der Nahkampf ist die Ferse des Achilles von SED. Ein Messerstich wird ausreichen, um den Roboter außer Gefecht zu setzen.

  • Schwere Waffen. Das Maschinengewehr von SED hat eine erhöhte Magazinkapazität. Außerdem erhöht sich die Wirkung des Feuers mit jedem nachfolgenden Schuss und erreicht bei langen Feuerstößen das Maximum. Dennoch kann man nur aus der Hüfte schießen und aufgrund der Überhitzungsmechanik muss die Temperatur des Laufs kontrolliert werden. XM556 Microgun ist bereits im Spielshop erhältlich.

  • Sekundäre Waffe – zweischüssiger Granatwerfer, der Schaden verursacht und einen Blendeffekt hat. CZ 805 G1 ist bereits im Spielshop erhältlich.

  • Überwindung des Hindernisses ohne Hilfe. SED kann auf unüberwindbare Hindernisse ohne Hilfe der Teamgefährten klettern, um günstige Position zu beziehen.

  • Erhöhte Stabilität. SED kann in keinster Weise von den Füßen gerissen werden.

  • Spezielle Ausrüstung. Die Eigenschaften von SED werden durch den Austausch von speziellen Modulen verbessert, aber er kann nicht die gewöhnliche Ausrüstung verwenden. Verbesserte Module sind bereits im Spielshop erhältlich.

  • Geringe Mobilität. SED hat mehr Ausdauer, kann jedoch nicht in der Mobilität mit "lebenden" Soldaten konkurrieren.

Die fünfte Klasse wird die Rollen der anderen Klassen im Spiel erheblich beeinflussen. Dank der Möglichkeit, den Roboter wieder einsatzfähig zu machen und seine Panzerung zu reparieren wird der Ingenieur in gewissem Maße eine Rolle des Sanitäters spielen. Die Teamarbeit wird auf die nächste Stufe heben, das heißt die neue Klasse wird während des heftigen Kampfes unter eine unablässige Kontrolle eines Ingenieurs sein, der seinerseits von einem Sanitäter und einem anderen Ingenieur unterstützt wird.

SED KANN ZUSAMMEN MIT ALL SEINEN WAFFEN UND AUSRÜSTUNG AN RANGLISTENSPIELEN TEILNEHMEN!

Die SED – Klasse bringt euch eine Reihe von Erfolgen — sowohl ganz neue als auch aktualisierte.

SV-98

SV-98-Scharfschützengewehr vereint den erhöhten Schaden und die hohe Zoomgeschwindigkeit. Mit dieser Waffe könnt ihr fast jedes Ziel unabhängig von dem Einschuss und der Rüstung außer Gefecht setzen. Das Gewehr gleicht sich Truvelo CMS 20x42 mm, aber es kann die neue SED – Klasse nicht mit einem Schuss auch nach dem direkten Treffer töten.

Vergesst nicht die Erfolge! Für das Töten von Feinden mit dieser Waffe erhaltet ihr Erinnerungsauszeichnungen.

Sobald SV-98 im Spielshop verfügbar ist, werden Sie informiert.


INHALTSÄNDERUNG

AKTUALISIERUNG VON GEGENSTÄNDEN

Die Eigenschaften einer Reihe von Primärwaffen für alle Spielklassen wurden geändert.

Bitte beachtet, dass die Änderungen alle Versionen der Waffe betreffen, sofern nicht anders angegeben.

Fahrt mit dem Cursor auf das Symbol  an um die Liste der Änderungen anzuzeigen.

FN FAL DSA 58

 
Reichweite von 16 auf 17 erhöht. 
Rückstoß verringert.
Saiga Bullpup

 
Rückstoß verringert.
Minimale Streuung reduziert.
SIX12

 
Feuerrate von 185 auf 190 erhöht.
Reichweite von 5,8 auf 6 erhöht.
Tavor CTAR‐21

 
Schaden von 75 auf 76 erhöht.
Schadensmultiplikator für Gliedmaßentreffer erhöht.
Tavor CTAR-21 Crown (Modell 1)

 
Magazinkapazität von 30 auf 32 erhöht.  
Munition von 180 auf 192 erhöht.
SCAR‐L PDW

 
Schadensmultiplikator für Kopftreffer erhöht.
Magpul FMG-9

 
Schaden von 63 auf 65 erhöht.
Minimale Streuung reduziert.
Schadensmultiplikator für Beintreffer erhöht.
Goldene Magpul FMG-9

 
Schaden von 64 auf 66 erhöht.
Minimale Streuung reduziert.
Schadensmultiplikator für Beintreffer erhöht.

Außerdem wird die "Spectre" – Ausrüstungsserie geändert.

  • Der Bonus von 4 "Spectre"-Gegenständen: die Anzahl an Lebens-und Rüstungspunkten, die über Zeit (nach 4 Sek. ohne Treffer) regeneriert werden, wurde für alle Klassen von 1 auf 2 erhöht..

SLOTSSYSTEM FÜR ZUSÄTZLICHE MUNITION

  • Das Slotssystem für zusätzliche Munition wurde geändert:
  • der große "Speziale" – Slot für Klassenmunition, der sich unter dem Slot für Klinge befindete, wurde durch 2 ähnliche Slots ersetzt;
  • insgesamt gibt es 6 Slots (statt 7) für zusätzliche Munition: 3 Slots für verschiedene Arten von Granaten, 1 Slot für Minen und 2 Slots für spezielle Klassenausrüstung;
  • der Spieler kann jetzt nur eine Einheit jeder Art der Granaten und Minen in den Kampf mitnehmen.

ÄNDERUNG DER STREUUNG IM SLIDEN

Die Schußgenauigkeit, unabhängig von der Position des Charakters, ist eine wichtige Spielmechanik. Nachdem das Slidenssystem geändert wurde, stießen die Spieler auf eine Situation, wenn die Scharfschützengewehre keine speziellen Schießeinstellungen im Sliden hatten — stattdessen wurden die Einstellungen für das Schießen im Liegen vorgenommen.
 

Diese Situation ist abänderungsbedürftig, denn beim Laufen, Sliden oder Springen müssen die  Schießleistungen verringert werden. Um dem klassischen Archetyp des Scharfschützen näher zu kommen, wurde die aktuelle Mechanik korrigiert— die Streuung beim Schießen aus der Hüfte im Sliden für alle Scharfschützengewehre wurde erhöht. Wir werden diese Situation und die Meinung der Spieler weiter erforschen— weitere Ausbesserungen sind auch möglich.


WEITERE ÄNDERUNGEN

WICHTIGES

  • Die Mechanik der Explosion von Nebelgranaten bei Berührung mit einer festen Oberfläche wurde verbessert. Die Granate wird garantiert explodieren auch wenn sie wegen der Hindernisse weiter bewegen wird oder auf ein sich bewegendes Objekt gerät.
  • Es wurde der visuelle Blendgranateneffekt verbessert: die Dichtheit innerhalb der Nebelwolke ändert sich abhängig von der Position des Spielers— sie ist jetzt in der Mitte dicker und dunkler als an den Rändern.

WAFFEN UND AUSRÜSTUNG

  • Es wurde die Angriffsanimation des Executor-Messers verbessert.
  • Es wurde die Darstellung der Feuereffekten beim Zielen korrigiert – die Mündungsfeuerblitze und einige visuelle Artefakte wurden dezent reduziert.
  • Es wurde der visuelle Explosionseffekt der M26 – Splittergranate aktualisiert: er sieht jetzt mit allen Grafikeinstellungen gleich aus.

PvP

  • Erfolgsfortschritt und Kampfstatistik zählen in Custom Räumen nicht mehr.

PvE

  • Es wurden die Klänge im Spezialeinsatz  "Mars" verbessert.
  • Mars (Akt 3): die Dimension der Minikarte wurde überarbeitet.

SONSTIGES

  • PC-Ressourcen –Verbrauch wird in manchen Fällen optimiert. Weniger Ressourcen werden verbraucht für:

    • Charaktermodelle, die im Inventar oder im Shop angezeigt werden;
    • Klänge, die auf PvP-Karten verwendet werden;
    • einige Waffenmodelle - durch die Entfernung von Geometrieelementen, die für den Spieler unsichtbar sind;
    • einige allgemeine grafische Effekte mit mittleren und hohen Grafikeinstellungen.
  • Es wurde das Schießen durch Autoscheiben überarbeitet: sie können durchbrochen werden, wenn sie vollständig transparent sind sowie wenn man durch sie Gegner sehen kann.
  • Es wurden die Erfolge für die "Desert Snake" – Waffenserie hinzugefügt.
  • Das Design der Symbole aller Klassen in der Spielelobby wurde geändert.
  • Es wurde die Anordnung der Sterne auf der Flagge von China korrigiert.
  • In Ranglistenspielen können jetzt alle Arten von Granaten verwendet werden (außer Rückstoßgranate).

BEHOBENE FEHLER

WICHTIGES

  • Es wurden zusätzliche Maßnahmen angewendet, um die Verwendung von nVidia FreeStyle Stickers zu präventieren, die verwendet werden können, um Spielvorteile zu bekommen.
  • Es wurden einige Fälle aufgezeigt, wenn der Spiele-Сlient eine abnorme Menge an Speicher erforderte.
  • Es wurden einige Ursachen beseitigt, die zum Absturz des Spiele-Clients führten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Charakterinformationsbildschirm falsche Daten enthielt sowie die Spielstatistiken nicht aktualisiert wurden.

WAFFEN UND AUSRÜSTUNG

  • Truvelo CMS 20x42mm: es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Animation der Waffe nach dem Wechsel zwischen der primären und der sekundären Waffe nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Versteck: es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Bonus von zwei Setgegenständen (bei der Verwendung eines Ausrüstungsgegenstandes und einer erforderlichen Waffe) nicht korrekt funktionierte.
  • Weihnachts-Sanitäter Helm: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem sich die Textur des Modells nicht mit der Weste übereinstimmte.
  • Desert Eagle: es wurde die Darstellung des Visiernetzes für Pistolen-Zielfernrohr 2-fach korrigiert.
  • M32A1: es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Hand des Charakters bei der Verwendung weiblicher Skins nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Saiga: es wurde die Nachladeanimation korrigiert.
  • Saiga: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem die linke Hand des Charakters mit der Textur des Waffenmodells in der Ego-Perspektive nicht übereinstimmte.
  • Mischief Nebelgranate: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem sich der Sicherheitshebel der Granate in der falschen Position befand.
  • Magischer Zauberstab: es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass im Inventar eine visuelle Animation des Waffenwechsels fortgesetzt wurde.
  • Mini Uzi: es wurden visuelle Artefakte korrigiert, die während der Waffenauswahl im Inventar in einer Dritten-Person-Ansicht entstanden.
  • LWRC SMG-45: es wurde die Darstellung der Zielmarke in verschiedenen Waffenserien bei der Verwendung eines Reflexvisiers korrigiert.
  • Dragunov SVU-AS: es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Mündungsfeuer zu hell war.
  • Sturmgewehr 44: es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Mündungsfeuer beim Zielen zu hell war.
  • H&K MG4: es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animation der linken Hand beim Kolbenschlag nicht korrekt funktionierte.
  • Mossberg 500 Custom Elite Crown, Mischief Katana, Katana Mk.60 Mod, Pionierschaufel Wintertarnung: es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Animationszeit des Waffennachladens nicht mit der tatsächlichen Zeit übereinstimmte.
  • MK 14 EBR Tigerstreifen: es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Aufsätze für dieses Modell fehlten oder nicht mit der normalen Version übereinstimmten.
  • Salamander-Ingenieurshandschuhe: es wurde ein visueller Fehler behoben, der dazu führte, dass das Handschuhmodell bei der Verwendung im Inventar nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Symbol des Bonussets auf Gegenständen angezeigt wurde, die nicht zu den aktuellen Sets gehörten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Symbole einiger Ausrüstungsgegenstände halbiert sowie im Inventar nicht korrekt angezeigt wurden.

PvP

  • Sirius: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem die Beleuchtung an einem bestimmten Kartenpunkt nicht korrekt funktionierte.
  • Bridges, Yard: es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler mit niedrigen Schatteneinstellungen für andere Spieler unsichtbar werden konnte.
  • Destination: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem (abhängig von der Position des Charakters) Graffiti auf den Zaun verschwinden konnte.
  • Widestreet: es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem sich die Textur des Grases mit den Wänden überschneiden konnte.
  • Sanctuary: es wurde ein Fehler behoben, bei dem an einem bestimmten Kartenpunkt unsichtbare Objekte erschienen, mit denen man interagieren konnte.
  • Icebound: es wurde ein Fehler behoben, bei dem Klänge an einem bestimmten Kartenpunkt nicht korrekt funktionierten.
  • Desert: es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Nebel auf der Karte blinkte.
  • Yard: es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass man an einigen Kartenpunkten durch Hindernisse schießen konnte.  
  • Residenz, Blackgold, Dock: es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Kartenelemente in einer bestimmten Entfernung verschwanden.
  • Motel: es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Gegenstände verschwanden, wenn ein Spieler niedersaß.
  • Motel, Oil Depot: es wurde ein Fehler behoben, bei dem bestimmte Objekte nicht korrekt die Texturen anderer Objekte durchdrangen.
  • Plattform: es wurde ein Fehler behoben, bei dem an einem bestimmten Kartenpunkt das Licht mit hohen oder mittleren Schatteneinstellungen die Tür durchdringen konnte.
  • Sanctuary: es wurde ein Fehler behoben, bei dem an einem bestimmten Punkt Minen in der Luft gelegt werden konnten.
  • Factory: es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Objekte auf der Karte durch Texturen geschossen werden konnten.
  • Factory: es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler einen Vorteil gewinnen konnte, indem er sich an einem bestimmten Kartenpunkt durch Texturen bewegte.

PvE

  • Tower-Raid: es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spezialeinheiten durch Deckung oder Wände blenden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Feuer des Flammenwerfers eines Brandstifters Schaden verursachte, aber später sichtbar war.
  • Mars (Akt 3): es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem einige Elemente eines Marsschiffes nicht korrekt blinkten.
  • Mars (Akt 3): es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Elemente die Texturen anderer Objekte nicht korrekt durchdrangen.
  • Earth Shaker: es wurde ein Fehler behoben, bei dem an einigen Kartenpunkten der Schaden von der Bewachung nicht berücksichtigt wurde.
  • Übung: es wurde ein Problem behoben, bei dem die Animation der Öffnung des Tores fortsetzte, auch wenn  die Taste nicht gedrückt wurde.
  • Afrika: es wurde ein Fehler behoben, bei dem Gegner verschwanden, nachdem die Distanz zwischen ihnen und dem Spieler erhöht wurde.
  • Sunrise (Akt 1), Icebraker (Akt 4): es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler an einer bestimmten Stelle auf der Karte steckenbleiben konnte.
  • Sunrise (Akt 3): es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Spezialeinsatz nicht abgeschlossen werden konnte, da es keine Feinde gab, die für den Abschluss getötet werden mussten.
  • Pripyat (Akt 2): es wurde ein Fehler behoben, bei dem SED durch die Wand schießen konnte.

SONSTIGES

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Tötungen mit einigen Seriennahkampfwaffen nicht auf den Fortschritt der Erfolge angerechnet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Waffen in der Dritten- Person-Ansicht beim rückhaften Stoppen des Charakters zitterten.
  • Sanitäterinnen-Nanosuit, Geisterteam Schütze: es wurde ein visueller Fehler behoben, der zu einer falschen  Darstellung des Charakter-Modells bei der Verwendung von Fabarm XLR5 Prestige und AK "Alpha" führte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein persönliches Angebot zum Kauf von Gegenständen leer war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler während einer Spielsitzung nicht erneut zum Clan eingeladen werden konnte, wenn eine vorherige Einladung abgelaufen war.
  • Ingenieur und Scharfschütze der "Spezialeinheit Atlas": es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Aussehen des Charakters in den Statistiken nach dem Kampf von schlechter Qualität war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Benennung  des "Berserk-Krieger" – Erfolgs dupliziert wurde.

BEKANNTE FEHLER

  • Das Symbol  von CZ 805 G1 im Inventar und im Shop entspricht nicht dem visuellen Waffenmodell.
  • Sunrise (Schwer): nach Abschluss des Spezialeinsatzes werden doppelte SED-Modelle auf dem Bildschirm nach dem Kampf angezeigt.

Viel Erfolg im Kampf!


Mehr sehen

My.com Games zieht auf MY.GAMES um
Wir brauchen eure Mithilfe, um euer Konto und euren Fortschritt auf MY.GAMES zu übertragen. 
04 Oct 2019 article
Entwicklungsplan: Details
Vor ein paar Tagen haben wir einige Änderungen angekündigt, die im Jahre 2020 durchgeführt werden sollen. Hier sind die Details!
04 Oct 2019 article

Bleibt in verbindung